Benelux logo
Greek logo

Unkategorisiert

Osterbotschaft des Ökumenischen Patriarchen – Ostern 2021

Osterbotschaft des Ökumenischen Patriarchen Protokoll-Nr. 289   + BARTHOLOMAIOS, DURCH GOTTES ERBARMEN ERZBISCHOF VON KONSTANTINOPEL, DEM NEUEN ROM, UND ÖKUMENISCHER PATRIARCH ALLEM VOLK DER KIRCHE GNADE, FRIEDE UND ERBARMEN VON CHRISTUS, DEM IN HERRLICHKEIT AUFERSTANDENEN ERLÖSER   Nachdem wir die vierzigtägige, der Seele frommende Fastenzeit erfüllt und die Leiden und das Kreuz des Herrn verehrt

Weihnachtsbotschaft 2020 Seiner Eminenz des Metropoliten Athenagoras von Belgien und Exarchen der Niederlande und Luxemburg

WEIHNACHTSBOTSCHAFT SEINER EMINENZ DES METROPOLITEN ATHENAGORAS VON BELGIEN UND EXARCHEN DER NIEDERLANDE UND LUXEMBURG WEIHNACHTEN 2020 Protokollnummer 779/2020 Meine Lieben in Herrn, Christus wird geboren, rühmt Ihn! Ich grüße euch mit der Liebe, der Freude und der Hoffnung, der uns die Fleischwerdung unser Herrn und Erlösers Jesus Christus so großzügig schenkt. Heute feiern wir die

Ostern 2020 – Botschaft Seiner Eminenz Metropolit von Belgien, Exarch der Niederlanden und Luxemburg h. Athenagoras

BOTSCHAFT SEINER EMINENZ METROPOLIT VON BELGIEN EXARCH DER NIEDERLANDEN UND LUXEMBURG H.ATHENAGORAS OSTERN 2020 Prot. 240/2020 Meine Lieben, Christus ist auferstanden! Christus ist Auferstanden aus den Toten als der „erstgeborene zwischen den Toten“, und niemand von denen die an Ihn glaubenden befindet sich im Grab ohne Hoffnung. Alle die sich im Grab befinden erwarten auch

Hirtenbrief seiner Eminenz des Metropoliten von Belgien, Exarch von den Niederlanden und Luxemburg H. Athenagoras zu der Heiligen Großen Karwoche und zu Ostern

Hirtenbrief Seiner Eminenz Metropolit Athenagoras von Belgien, Exarch der Niederlande und Luxemburgs, zu der Großen und Heiligen Karwoche und zu Ostern Exzellenz, Hochwürdige Väter, Ehrwürdige Äbtissin und Schwestern, Liebe Brüder und Schwestern, Wir stehen vor der Karwoche, der Großen Woche und dem Großen Fest der Auferstehung Christi. Für uns, orthodoxe Christen, ist Ostern der Höhepunkt

Aufhebung des Treffens der Jugend und des Klerus (1 Mai 2020)

An alle Jugendlichen Leute der Erzdiözese Belgien. Wie jedes Jahr freut sich die Erzdiözese sehr auf das Treffen von Jugend und Geistlichen am 1. Mai. Aufgrund des gegenwärtigen globalen Gesundheitsrisikos, sich in großeren Gruppen zu versammeln, und der von Regierungen auf der ganzen Welt auferlegten Beschränkungen ist die Erzdiözese gezwungen, den Tag des Treffens am

Mitteilung bezüglich den Schutzmaßnahmen zur Ausbreitung von Korona-Virus Covid-19 (31 Μärz 2020)

Mit der Bekanntmachung vom 18. des endenden Monats März, das Ökumenische Patriarchat teilte den Beschluß mit, Einstellung allen kirchlichen Zeremonien und Veranstaltungen in seinem Umfang, bis zum Ende des Monats, wie auch seine Absicht noch mals auf das Thema zurück zu kommen, falls dies notwendig von laufenden Entwicklungen sein wird. Schon, weil die Fälle von

Göttliche Liturgie in der Kapelle der Metropolie

Am 4. Sonntag der Heiligen und Großen Fastenzeit, 29 März 2020, Gedächtnistag unser Heiligen Vaters Johannes aus Sinai, Autors von Klimax, seine Eminenz der Metropolit von Belgien und Exarch von den Niederlanden und Luxemburg H. Athenagoras zelebrierte die Göttliche Liturgie in der Kapelle beim Gebäude der Metropolie,bei der Kirche der Heiligen Marina,mit der Anwesenheit nur

Trostwort für die Pandemie, Archimandrit Zacharias Zacharou

Wegen der Drohung von Koronavirus und seiner Ausbreitung weltweit, viele Menschen befinden sich in Verzweiflung und Panik. Ich denke aber es sollte nicht, weil alles was Gott für uns macht, macht er aus Liebe. Der Gott der Christen ist gütiger Gott, ist Gott des Erbarmen, gnädig und menschenliebend. Gott schuf uns von Gütigkeit, um das

Bekanntmachung Orthodoxer Kirche In Belgien

Die Sorge um die große Ausbreitung von Koronavirus in Belgien ist es mitzuteilen. In der Tat, der gestrige Zustand der Gesundheit im Lande ist nicht der gleiche mit dem heutigen oder dem morgigen. Die Maßnahmen die der Rat der Nationalen Sicherheit von Belgien (CNS) ergriff nach der Sitzung von Donnerstag 12. März 2020 nach Forderung

Aufruf anlässlich der Wahlen am 26. Mai

Die Vertreter der staatlich anerkannten Religionsgemeinschaften in Belgien und des niederländischsprachigen freigeistigen Humanismus verständigten sich im Hinblick auf die anstehenden Wahlen auf eine gemeinsame Erklärung, für die wir um Ihre Aufmerksamkeit bitten. Stimmen Sie mit Herz und Verstand Am Sonntag, den 26. Mai, können die belgischen Bürgerinnen und Bürger bei den Wahlen zum nationalen Parlament,